Aktuell bin ich wieder unterwegs! Auf share.garmin.com könnt ihr mein aktuelles Abenteur live mitverfolgen. Viel Freude dabei!

Liveticker

O6.10.2019 Erfolgreiche Gruppe

Kilimanjaro ist Erfolgreich zu Ende gegangen.

05.10.2019 Uhurupeak 5895m

Alle erreichten um 7h30 den Uhurupeak. Leider hatten wir nicht das beste Wetter.

03.10.2019 Horombo – Tarn Hut

Die Tour zur Tarn Hut führt nahe am Mawenzi Saddle vorbei, rechter Hand der Mawenzi, links die Kibo Wüste. Das Camp wo wir unser Zeltlager aufbauen werden liegt auf 4300m. Am nächsten Tag gehen wir vom Camp aus über die Kibo Wüste zur Kibohut die in einer Höhe von 4700m liegt. Von dort werden wir auch um ca. Mitternacht unseren Gipfelgang antreten, wenn alles gut geht stehen wir um 8 Uhr am höchsten Punkt von Afrika. Danach müssen wir bis zur Horombo Hütte absteigen, wo wir auch übernachten. Ab morgen wird es leider keine Nachricht mehr geben da dort keine Verbindung zu stande kommt, Neuigkeiten gibt es erst wieder im Horombo Camp. Das Live Tracking kann aber mitverfolgt werden.

02.10.2019 Mawenzi Saddle & zurück Horombo

Die gesamte Gruppe erreichte ohne Probleme den Mawenzi Saddle in 4300m. Alle sind wieder motiviert zurück im Horombo Camp.

02.10.2019 Ruhetag

Heute am Ruhetag gehen wir hinauf zum Mawenzi Saddle bis auf 4300m um uns besser auf die Höhe zu Akklimatisieren. Am Saddle werden wir kurz verweilen und dann wieder absteigen bis zu den Horombo Hütten. Die Wanderung wird ca. 5 Stunden dauern.

O1.10.2019 Horombo Camp 3700m

Nach über 6 Stunden Gehzeit haben wir alle ganz gut die Horombo Hütte erreicht. Der Tag wechselte zwischen Sonne und Regen.

01.10.2019 Aufstieg zum Horombo Camp

Schon um 6 Uhr gingen wir hinauf zum Maundicrater um den Sonnenaufgang zu erleben, leider war es stark bewölkt und keine gute Sicht.Nach dem Frühstück, werden wir die 11km bis zum Camp in 3700m in Angriff nehmen. Der Weg hinauf führt durch das Heideland und ist nicht besonders steil.

30.09.2019 Mandaracamp

Nach 5 Stunden Gehzeit durch den Bergregenwald sind alle beim Mandaracamp in 2700m angekommen.

30.09.2019 Start Kili-Tour 128

In Kürze werden wir hinauf zum Nationalpark Gate fahren. Dort haben wir noch ein paar Formalitäten zu erledigen und dann geht es los mit der Kilimanjarotour. Heute gehen wir durch den Bergregenwald bis auf 2700m zum Mandaracamp. Die Gehzeit wird ca. 5 Stunden betragen.

29.09.2019 Kilimanjaro Airport

Alle meine TeilnehmerInnen sind gut in Tansania angekommen. Jetzt müssen wir noch 90 km mit dem Bus bis nach Marangu am Fuße des Kilimanjaro fahren.

Tour 128 Moshi/Kilimanjaro Airport

Im Moment bin ich unterwegs zum Kilimanjaro Airport um um ca. 13 Uhr meine KilimanjarogeherInnen in Empfang zu nehmen. Weiter Kurzinformationen könnt ihr täglich hier auf Kilimanjaro. at lesen.

22.09.2019 Marangu

Die Kilitour ist nun zu Ende. Alle sind wieder gesund zurück in Marangu im Hotel angekommen und freuen sich schon auf die Safari die morgen beginnt. Hier noch ein paar Bilder von der Kilimanjaro Tour.

21.09.2019

Um 8 Uhr 50min würde der Gipfel des Kilimanjaro der Uhurupeak in 5895m von allen TeilnehmernInnen erreicht.

19.09.2019 Mawenzi Tarn Hut

Heute ab 8 Uhr 30h starten wir in Richtung Mawenzi Saddle, kurz vor dem Saddle zweigt dann der Weg ab zum Tarn Hut Camp das auf 4300m liegt. Diese Nacht werden wir im Zelt verbringen. Auch wird es schwer sein in den nächsten 2 Tagen eine Internet Verbindung zu bekommen. Vom Tarn Hut Camp geht es dann hinauf zur Kibohut die auf 4700m liegt. Dort startet um Mitternacht auch der Gipfelgang.

18.09.2019

Wieder zurück im Horombo Camp. Knapp über 4 Stunden vorbei am Zebrarock bis hinauf zum Mawenzi Saddle auf 4300m. Alle erreichten den Saddle ohne große Schwierigkeiten. Wir hoffen das es weiterhin so bleibt.

18.09.2019 Ruhetag

Heute machen wir einen Ruhetag, der eigentlich keiner ist. Nach 9 Uhr werden wir langsam zum Mawenzi Saddle aufsteigen bis auf 4300m. Dort hat man dann einen guten Blick auf den Kibo. Um ca. 14 Uhr sind wir wieder zurück im Horombo Camp.

17.09.2019 Horombo Camp

Nach 6 Stunden Gehzeit haben wir alle das Horombo Camp in 3700m erreicht. Allen geht es hier noch relativ gut. Das Wetter zeigt sich auch von seiner guten Seite, es wechseln sich Wolken und Sonne ab.
Termine & Routen
Mentales und körperliches Training

Erlebe den Kilimanjaro und werde ein Teil dieser einzigartigen Natur

Um den Gipfel des Kibo (Kilimanjaro) erreichen zu können, sollte man sich natürlich auch etwas vorbereiten. Wie bei jeder Arbeit oder sportlichen Leistung die man vollbringen will, steht eine sinnvolle und konsequente Arbeit dahinter. Wer bis jetzt mit Sport nichts zu tun hatte sollte mind. 20 bis 25 Wochen vor Reiseantritt mit dem Training beginnen. Laufen, Nordic-Walking, Radfahren, Skilanglauf und natürlich das Bergwandern würden sich am besten für den Konditionsaufbau eignen. Mindestens 1x pro Woche sollte man auch eine längere Wanderung über 6 bis 7 Stunden in einer Berg oder Hügellandschaft unternehmen. Beim Lauftraining sollte man mit 15-20 min. leichtem Dauerlauf 3 bis 4 mal pro Woche beginnen.

Kilimanjaro Vorbereitung
Ausrüstungsempfehlung

Mit der richtigen Ausrüstung auf den Kilimanjaro

Vergessen Sie nicht, dass Sie 7 Tage und 6 Nächte auf einem Berg sein werden. Bringen Sie ausreichend Kleidung und warme Socken mit. Wegen möglicher Regenfälle ist es ratsam, trockene Ersatzkleidung in Ihrem Rucksack mitzuführen. Diese sollte wasserdicht verpackt sein. Tragen Sie Windfeste aber atmungsaktive Kleidung. Baumwolle sollte nicht direkt auf der Haut getragen werden, da sie den Schweiß aufsaugt, nur schwer wieder abgibt und dadurch der Körper auskühlen kann. Funktionsunterwäsche, Handschuhe/Fäustlinge, Mütze, Schal und Regenkleidung sind notwendig. Eine Skimaske ist ebenfalls ein Muss; so wird das Gesicht vor Wind, Schnee, Kälte und Sonne geschützt. Wandern und Gehen mit Walking Stöcken kann auch sehr angenehm sein; sie helfen Ihnen beim Aufstieg und man kann sich beim Abstieg darauf abstützen.

Ausrüstung
Bilder & Videos
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK