Aktuelle Gipfelbucheinträge

Nach nun mehr als 128 Gipfelbesteigungen als Erfahrener Kili- Bergbegleiter u. Ostafrikaexperte für Gruppen auf verschieden Routen mit Personen jeder Altersgruppe von 15 bis 80j., habe ich Bilder & Video meiner bisherigen Touren zusammen gestellt.

Gerhard P.

Marangu-Route | 19.01. 2019

Danke Rudi für dieses tolle Erlebnis. Wir waren am 19.1.2019 am Uhuru-Peak. Die gesamte Reise war perfekt organisiert und durch deine Erfahrung habe auch ich es bis zum Gipfel geschafft. Ich kann es nur jedem Weiterempfehlen! LG Gerhard

Felicitas und Ronald K.

Marangu-Tour | 19.01. 2019

Wir bedanken uns bei Rudi, Jakob, Prosper und der ganzen Mannschaft für alle “Aufstiegshilfen” und ganz besonders für wirklich warme Handschuhe :). Vielen Dank auch an alle KiligeherInnen von Tour 123! Es war toll, mit Euch zu lachen, gemeinsam den Gipfel zu erreichen und die Vorfreude auf ein Bier zu teilen :)! Dieses Erlebnis am Kilimanjaro war für uns wirklich atemberaubend (und) schön. Herzliche Grüße Ronald und Felicitas      

Stefan E.

Marangu-Route | 04.03. 2019

Am 1. Feruar, bei prächtigstem Wetter, standen wir am Uhuru Peak, der so majestätisch und anmutig aus der Savanne emporragt. Für mich war es ein erhebendes Gefühl, etwas Stolz, Erleichterung, Zufriedenheit und auch Dankbarkeit. DANKE  -für die perfekte Organisation, -den Trägern, Köchen und Guides, -an die Bergkammeraden. Unbeding festhalten möchte ich die anschließende Safari. Nur noch wundern-bewundern, staunen und “es sich gut gehen lassen”. Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Stefan

Attila

Marangu-Route | 12.01. 2019

Seit ich den Film “Everest” im Kino gesehen habe, weiss ich, wie wichtig es ist, zu einem Berg-Abenteuer den richtigen Bergführer zu finden. Du musst in ihm voll vertrauen können. So habe ich mich bei meinem “Everest” für Rudi entschieden. Der Kili war naemlich mein Everest. Und ich habe mich wirklich so gefühlt – in jeder Hinsicht 🙂 – als andere nach der Eroberung vom Mount Everest. Danke für dieses tolle Gefühl an die ganze Mannschaft, Rudi, Jacob, die Leute von Prosper und meine Bergkameraden.  Attila/Sopron/Ungarn/ – 212 amsl  🙂      

Margit

Marangu-Route | 13.02. 2019

Dank Rudi,sollte das heißen!

Margit

Marangu-Route | 13.02. 2019

Endlich ist mein langjähriger Traum Wirklichkeit geworden! DankM und der tollen Mannschaft haben wir bei herrlichem Wetter um 7.45 Uhr den Gipfel erreicht. Ich war so überwältigt, habe es aber erst am nächsten Tag wirklich realisiert, dass ich da oben war. Nochmals vielen Dank, Rudi, für das großartige Erlebnis. L.G. Margit

Bernadette

Marangu-Route | 15.09. 2018

An meinem 67. Geburtstag oben am Kraterrand des Kili zu stehen war ein tolles Erlebnis. Ich habe schon etliche Trekkingtouren gemacht, aber die Tour zum Kilimanjaro hat mich nachhaltig beeindruckt. Danke an Rudi und sein Team, speziell an Moses, der an meiner Seite war. Danke auch der tollen Gruppe, mit der ich die Tage in Afrika verbringen konnte. Asante Sana Bernadette

Franz und Andrea

Marangu-Route | 06.10. 2018

Unser Ziel zum 50. Geburtstag haben wir mit dem Gipfelsieg erreicht. Ein großer Dank gilt den Trägern, Köchen und Guides, die eine großartige Leistung erbracht haben. Es war eine supertolle Gruppe mit 33 Personen. Doch das größte Lob geht an Rudi und Uschi, die uns zum Gipfel brachten. Eine tolle Erfahrung, die wir nicht missen möchten.  

Elfi & Edi

Marangu-Route | 09.11. 2018

Der Weg ist das Ziel. Das Abendteuer Kili beginnt mit dem ersten Schritt in den Nationalpark.Mann taucht in eine Märchenwelt ein. Die Vegetation, die Landschaft die Ruhe sind einmalig. Ein großes Danke an die Träger, Begleiter und besonders an Rudi, ohne deren Zutun hätten wir den Gipfel am 22.09.2018 nicht erreicht. Die 17 Gipfelstürmer waren ein tolles Team. Berg Heil. Elfi und Edi.  

Elisabeth E.

Marangu-Route | 04.11. 2018

Mein Lebenstraum hat sich erfüllt. Dank Rudi und seinem super Team sowie  der unvergesslichen Kameradschaft einer tollen Gruppe habe ich am 6.10 um 08:45 den Uhuru Peak erreicht. Ich bin unsagbar glücklich und dankbar. Hakuna Matata und Pole Pole werde4n mich auch in Zukunft begleiten. L.G. Elisabeth

Wilhelm K.

Marangu-Route | 20.10. 2018

Hallo Rudi Es war eine tolle Woche mit dir und deinem Team und ein unvergessliches Erlebnis Asante sana – herzlichen Dank auch an Susanne, Melitta, Andrea, Manfred und Erwin LG Willi  

Thomas HUBER

Marangu-Route | 01.10. 2018

Asante sana – herzlichen DANK! Die Besteigung mit “Kilimann Rudi u seiner Uschi” war ein einmaliges Erlebnis, dass man nur weiterempfehlen kann. Wunderbare Natur, eine “Lehrwoche von Rudi in den Grundzügen des Höhenbergsteigens”, eine herzliche u wunderbare Gruppe von gleichgesinnten Bergliebhabern, dass waren die Zutaten zu dieser einmaligen Woche am KIBO! Die afrik. Träger und Köche waren einmalig und herzlich! Termin suchen und mitgehen – es wird keiner bereuen! LG Thomas Huber    

Wolfgang

Marangu-Route | 25.10. 2018

DANKE!!! Ein wahnsinnig schönes Erlebnis. Am 06.10.2018 um 08:30 Uhr standen wir am Uhuru Peak. Ein besonderes DANKESCHÖN gilt der gesamten Begleitmannschaft rund um Rudi und Uschi. Bedanken möchte ich mich aber auch bei meiner Familie welche mich bis zur Abreise unterstützt und ermutigt hat. Besonders schön war der Zusammenhalt der gesamten Gruppe. Jedoch ohne den Trägern, Köchen und Führern wäre der Gipfelsieg nicht möglich gewesen. Eines meiner schönsten Erlebnisse, welches ich nie vergessen werde. Pole Pole und Hakuna matata. LG. Wolfgang

Ramona

Marangu-Route | 15.09. 2018

Meinen Gipfelsieg am 22.9.2018 werde ich dank Dir und dem super Team von Prosper nicht mehr vergessen.Sicher einer der emotionalsten Momente in meinem Leben! Danke, dass wir Deinen 120er mit Dir teilen konnten, und asante sana für diese wunderbaren Momente und Erfahrungen!

Leo

Marangu-Route | 05.10. 2018

Dank eines ausgezeichneten Teams, geführt von Rudi Stangl und unterstützt von Uschi und den einheimischen Führern, war es möglich den Uhuru Peak am 5.10. um 8:45 zu erreichen. Ein Erfolg und Erlebnis, von dem ich noch lange zehren werde.

Michael

Marangu-Route | 15.10. 2018

06.10.2018, 8:30, Uhuru Peak. Das Team um Rudi (Guides, Köche, Träger) hat es möglich gemacht. Ein Wahnsinnserlebnis! Rudis Mantras “Gleichmäßig tief einatmen”, “Sohlenlänge vor Sohlenlänge” und “Ich will euch atmen hören” werde ich so schnell nicht vergessen. 🙂 Dieses Abenteuer lässt sich nur empfehlen.

Herwig / Anneliese

14.07. 2018

Die Kilitour mit dir und deinem tollen Team ist/war ein einzigartiges Erlebnis! Vielen Dank und liebe Grüsse aus Kärnten

Andreas G.

14.02. 2018

02.02.2018 08:40 Uhr Uhuru Peak! Pole…pole sind keine leeren Worte sondern der Schlüssel zum Erfolg!!! Danke an das gesamte Team und an die tollen Bergkameraden. Ein einzigartiges Erlebnis! Berg Heil! Andi

Detlef E.

14.02. 2018

Ein jahrzehntelanger Traum ist in Erfüllung gegangen. Lieber Rudi danke für das schöne und unvergessliche Gipfelerlebnis! Detlef

Hoogenhuizen R.

Marangu-Tour | 17.02. 2018

Mein emotionalstes und schönstes Gipfelerlebnis! Hakuna matata.   lg rene

Rene L.

Marangu-Route | 14.02. 2018

Tief Einatmen und Ausatmen…Sohlenlänge um Sohlenlänge! Rudi, Du bist eine Legende! Wir werden Dich nie vergessen! Danke, dass Du unseren Traum wahr gemacht hast! Asante sana! Monika und Rene

Andreas G.

Marangu-Route | 14.02. 2018

02.02.2018 08:40 Uhr Uhuru Peak! Pole…pole sind keine leeren Worte sondern der Schlüssel zum Erfolg!!! Danke an das gesamte Team und an die tollen Bergkameraden. Ein einzigartiges Erlebnis! Berg Heil! Andi

Detlef E.

Marangu-Route | 14.02. 2018

Ein jahrzehntelanger Traum ist in Erfüllung gegangen. Lieber Rudi danke für das schöne und unvergessliche Gipfelerlebnis! Detlef Eckl

Rene H.

Marangu-Route | 17.03. 2018

Mein emotionalstes und schönstes Gipfelerlebnisse! Hakuna matata.lg rene

Dietmar Weissgerber

19.07. 2016

Danke Rudi an deine Guide´s und an Dich! Gipfelsieg am 15.7.16 um 08,15!!! LG Didi

Christian Schwab

Uhuru Peak | 01.08. 2016

Dank einer guten Vorbereitung und der besten Träger- Koch und Guide – Mannschaft unter der Führung von Rudi Stangl standen wir am 15.07.2016 um 08.15 Uhr auf dem Gipfel des Uhuru Peaks. Danke an Rudi und sein Team. Christian Schwab und Youri Geers

Michael Wuthe

Uhuru Peak | 07.08. 2016

Unvergessliches Erlebnis Dank der guten Organisation von Rudi und seinem Team Gipfel Uhuru Peak erreicht am 15.07.2106 Susi und Michael

Andreas Egert

09.08. 2016

Einnmaliges Erlebnis, herzlichen Dank an dich und dein professionelles Team. Gipfelsieg am 29. 07. 2016 Anita und Andi.

Greti u. Roland SIGL

09.08. 2016

Hallo Rudi, nochmals ein herzliches Dankeschön an Dich. Mit Hilfe deiner kompetenten Führung sind wir alle 10 Teilnehmer (100%) am Gipfel gestanden. Die herrliche UMBWE Route wird uns noch lange in unseren Gedanken begleiten. ” Erlebniss u. kl.Abenteuer ” LG Greti und Roland

Josefine Niederl

09.08. 2016

Ein Lebenstraum ging in Erfüllung. DANKE Rudi!!Juli 2016

Franz Lehner

10.08. 2016

Lieber Rudi, Dir und Deinen Guides und Trägern ein herzliches Danke für ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis. Du bist ein Superbursch und durch Deine ruhige und besonnene Art der beste Guide, den man sich wünschen kann! Ab sofort wirst Du zum Ehrenoberösterreicher ernannt ! Liebe Grüße und weiterhin alles Gute Gabi und Franz Lehner, Martin Simba, Lisi und Benschi

Andreas

18.10. 2016

Ein Jahr ist um ! und wenn ich die neuen Bilder sehe möchte ich am liebsten gleich wieder mit gehen Es war ein unvergessliches Erlebnis! Lieber Grüße Andreas (101er)

Ruth Hofferek

20.10. 2016

Was gibt es Schöneres, als sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen? Herzlichen Dank an das gesamte “Kiliteam” und an meine Bergkameraden für dieses unvergessliche Erlebnis!! Liebe Grüße Ruth

Martina + Peter

23.10. 2016

Danke Rudi, den Guides, den Köchen und Trägern für dieses unvergessliche Erlebnis! Ein Traum ist in Erfüllung gegangen, ganz großes Tennis! Dank auch an unsere Mitberggeher, eine super Truppe. 🙂 Lg Martina & Peter

Reinhard

24.10. 2016

Lieber Rudi Stangl, auch von mir vielen herzlichen Dank für die perfekte Organisation und deine Begleitung und Betreuung auf dieser eindrucksvollen Tour. Das Erfolgsrezept und das Geheimnis für das Gelingen dieses Abenteuers bist du und das hervorragende Team von Trägern, Köchen und Guides! Nicht zu vergessen die komplette 107er Truppe – es war einfach toll mit euch! Reinhard

Klaus Kusel

Uhuru Peak | 29.10. 2016

Den 23.September 2016 werde ich mein Leben lang in Erinnerung behalten. Das Gefühl, den Uhuru Peak erreicht zu haben war grandios, auch wenn ich ziemlich geschlaucht war. Unbezahlbar auch der Mawenzi bei Sonnenaufgang. Das Wetter war perfekt und Rudi’s Stimme hat mich nach oben getragen. Danke dafür und auch ein herzliches Danke an Prosper und sein Team.

Michael Schaup

31.10. 2016

Inspiriert von der Simone Rogl (Jägerin vom Hotel Taurerwirt aus Kals)durfte ich nun an dem Oktober-Abenteuer 2016 selbst teilhaben. Rudi, dir gebührt unendlicher Dank für unvergessliche Momente !!

Detlef

31.10. 2016

Was soll ich sagen , es war kein Urlaub, das war Abenteuer pur. Der Gipfelgang war hart, da musste ich über meine Grenzen und habe es dann auch geschafft. Das Team die Gruppe welche sich aus den unterschiedlichsten Persönlichkeiten recht schnell zusammengefunden hat, hat mir viel Spaß bereitet. Die wahren Meister sind aber die Träger und das Team aus Tansania, und ach ja der Rudi die geballte Kompetenz (Kompliment für die gute Organisation). Und es hat mich außerordentlich gefreut das unsere Österreichischen Freunde das Erlebnis hatten den einst höchsten deutschen Berg zu besteigen. Ihr habt es einfach drauf, wobei das für das ganze Team steht. Jedem Einzelnen wünsche ich das Allerbeste und mögen die Erinnerungen euch immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Karl Tuttner

16.11. 2016

Ein großer Traum zu meinem runden Geburtstag, den Kilimanjaro zu besteigen, ist für mich im Oktober 2016 in Erfüllung gegangen. Vielen Dank lieber Rudi für die perfekte Organisation, deine Motivation (Go Karli Go)! Ohne deiner Unterstütung hätte ich es sicher nicht auf den Gipfel geschafft! Danke an das gesamte Team an Guides, Köchen und Trägern! Ein unvergessliches Abenteuer, Danke!

Harald Trummer

Uhuru Peak | 18.11. 2016

Hallo. Ich war mit Rudi am 10.10.1999 am Uhuru Peak – ein unvergessliches Erlebnis. Danke Rudi. 🙂

Heidi

24.11. 2016

Mein lang gehegter Wunsch wurde Wirklichkeit. Ich hatte große Erwartungen an diese Reise und diese wurden vielfach übertroffen. Ein großer Dank an Rudi und seinem tollen Team für die großartige Organisation, die phantasische Stimmung mit einer ganz lustigen, super tollen Gruppe. Ganz liebe Grüße an meine “Helden” Heavenlight von der “Lions-Mama”

Simone

02.12. 2016

“AMAZING” trifft es einfach am Besten… Tolle Erfahrung, tolle Gruppe, tolle Organisation etc. Danke dir Rudi und deinem Team…war sicher nicht die letzte Reise 🙂

Nina Almhofer

06.12. 2017

“Der Weg ist das Ziel” (Konfuzius) Ich denke, kein Zitat trifft meine Reise auf den Kilimanjaro besser. Nach beinahe zwei Monaten sind die wunderbaren Erinnerungen und traumhaften Bilder der eindrucksvollen Landschaft noch immer zum Greifen nahe. Vielen herzlichen Dank an Rudi und das gesamt Team vor Ort, die es uns ermöglicht haben, uns ausschließlich auf die schönen Dinge zu konzentrieren. Tembea pole pole. Hakuna matata! Nina

Kugler Werner

20.12. 2016

Marangu Route. Nov. 1996. von den 15 Salzburger Teilnehmern schafften es 4 auf den Uhuru-Peak. der Rest blieb am Gilmans Point hängen, 2 drehten überhaupt unterwegs um beim Nachtanstieg. darunter auch der ² Expeditionsleiter” Schwab (Reisebüro Zell am See) Ich hätte es gerne noch einmal versucht, bin zwar 20 Jahre älter geworden, damals war ich 53

Merly Ballon de Wirth

09.02. 2017

Es war eine wunderschöne Erfahrung

Norbert Narnhofer

Uhuru Peak | 12.02. 2017

Ich war am 20.Jänner 2017 am Uhuru-Peak.Die Besteigung des Kilimanjaro war für mich ein gewaltiges Erlebnis.Das Abspielen der österreichischen Bundeshymne auf meiner Trompete war für mich der emotionale Höhepunkt.Ich bedanke mich bei Allen die uns geholfen haben den Kiligipfel zu erreichen.Ein besonderer Dank unserem “Kiliman Rudi”. Es war SUPER!

Reitbauer Johann

Uhuru Peak | 14.02. 2017

Ich war am 20.1.2017 das 2. Mal erfolgreich am Kilimanjaro. Es war genauso emotional und herausfordernd wie beim 1. Mal im Jahr 2009. Besonders freute mich, dass mein Schwager ( welcher am Uhuru-Peak die Österreichische Bundeshymne auf seiner Trompete für uns spielte, trotz eisiger Kälte ) und mein Arbeitskollege es auch geschafft haben. War einfach nur genial. Möchte mich deswegen bei Dir und beim ganzen Team nochmals herzlichst bedanken für die tolle Reise die wir erleben durften! Hoffe das wir uns vielleicht alle bei Friends of Kilimanjaro am Lässerhof wiedersehen würden. Liebe Grüsse Hans Reitbauer

Gerti Reinisch

24.02. 2017

KILI Tour 14.1.2017 Mit 63 Jahren habe ich meinen Traum in die Tat umgesetzt und die Herausforderung angenommen, den “KILI” zu erklimmen Eine unvergessliche “REISE” mit “KILIMAN” Rudi und seinem einzigartigem, afrikanischen Team. Unbeschreiblich diese Berg- kameradschaft, Eindrücke und Erfahrungen, die ich nicht vermissen möchte. An dieser Stelle möchte ich mich bei all` denjenigen bedanken, die mich während der KILI-Tour begleitet haben. Gerti

Wolfgang Skraback

27.02. 2017

Ich war am 20.2.2017 das2.mal am Kili.Beim 2.mal schaffte ich den Gipfelsieg .Es war ein einzigartiges Erlebnis in meinen Leben .Ein super Team,eine tolle Bergkameradschaft.Vielen Dank an unsren KILIMANN-Rudi für diese einzigartige Tour.Liebe Grüsse Wolfgang

Michael Pirker

23.07. 2017

Coole Sache! Coole Leute, cooles Land, cooler Berg!

Gerhard Schmied

06.08. 2017

Sehr cooles Erlebnis mit perfekter Crew!! Guides, Träger und Köche waren super freundlich und nett. Alles perfekt organisiert und die Teilnehmer profitieren von Rudis Erfahrung!! Sehr zu empfehlen!!

Johann Pötscher

07.08. 2017

Der Gifpelgang war für mich Himmel und Hölle zugleich! Am höchsten Berg Afrika´s zu stehen – ein überwältigendes Gefühl – Danke Rudi Strangl!

Margarethe Hoch

08.08. 2017

Es war ein tolles Gefühl da oben zu stehen und eine gute Entscheidung mich auf diesen speziellen Berg einzulassen.

Willi und Elisabeth

10.08. 2017

Es ging ein lang ersehnter Wunsch am 14.August 2017 in Erfüllung. Wir bedanken uns von ganzen Herzen bei Rudi Stangl mit seinem lokalen Team, die uns alles ermöglicht haben um den Kilimanjaro erfolgreich zu besteigen. Wir können Rudi mit seinem Team mit guten Gewissen weiter empfehlen. Berg Heil Willi und Elisabeth Pfeifer

Elke Predota

10.08. 2017

Begeisterung und Anstrengung haben mich auf den Kilimanjaro geführt. Es war ein wunderbares Erlebnis und eine neue Höhenerfahrung, die wir als Team bewältigt haben. Zum Gelingen des Kili Trekkings haben Rudis Erfahrung und seine afrikanischen routinierten Guides beigetragen. Vielen Dank und meine Wertschätzung! Das Erlebnis bei der Besteigung bestand für mich nicht nur darin, dass man das Dach des afrikanischen Kontinents und damit einen der Seven Summits besteigt, sondern auch darin, dass man in einer mehrtägigen Tour alle Klimazonen der Erde durchwandert und die Weite und Schönheit Afrikas erleben darf. Und, es ist auch ein meditatives Gehen! Pole….pole, hakuna matata, Elke

Cornelia Fiegl

10.08. 2017

Danke Rudi – Dank Deiner Begleitung wurde die Kilimanscharobesteigung ein wunderbares Erlebnis!!!!!

Martina Hamböck

15.08. 2017

Herzlichen Dank an die ganze Crew aus Guides, Trägern und Köchen, die diese Unternehmung maximal komfortabel und angenehm für uns gestaltet haben. Großes Dankeschön an das Reisebüro El Mundo für die hervorragende Organisation. Und ganz speziellen Dank auch an Rudi Stangl, den Kilimann, der den Gipfelsieg und diese einzigartige Erfahrung für unsere Gruppe möglich gemacht hat!

Karin Schmied

16.08. 2017

Ich war beim 110. Gipfelgang dabei und dieses anstrengende Abenteuer möchte ich nicht missen. Es war ein überwältigendes Erlebnis mit der “Besten Gruppe ever” am höchsten Berg Afrikas zu stehen. Das gesamte Team von Rudi Stangl war einmalig und sehr freundlich. Danke Rudi für deine Erfahrung und für deine offene Art der Motivation.

Sigrid, Georg und Ferdi Lenk

Uhuru Peak | 14.07. 2017

Von Freude erfüllt erreichten wir am 14/07/2017 den Uhuru Peak. Unvergessen die afrikanischen Gesänge, die uns durch die Dunkelheit zum Kraterrand begleitet haben, und der Anblick der Gipfelgletscher in der Morgensonne. Unseren familiären Gipfelsieg verdanken wir dem versierten Berg- und Menschenführer Rudi Stangl und einer großartigen Gruppe.

Herbert Schedl

Uhuru Peak | 08.09. 2017

Für mich war das erreichen des höchsten Berg von Afrika, den Uhuru Peak, das einschneidenste Erlebnis in meinem bisherigen Leben. Der Wettergott war uns äußerste gut gestimmt. Wir durften uns, bis auf einen ganz kurzen Regenschauer der eher als Nieselregen zu bezeichnen war, immer der Sonne erfreuen. Die Tage des Anmarsches kaum beschwerlich und Dank Rudi und seines Teams wurden wir bestens mit allen möglichen Speisen verwöhnt. Am Gipfeltag verspürte ich zum ersten mal eine leichte Anspannung. Grund dafür war sicher das Ungewisse….was wird mich erwarten……wie werde ich und mein Körper auf die jeweilige Situation regieren? Kann ich überhaupt selbst noch Entscheidungen treffen? Ich konnte nicht! Geleitet von Rudi und seine Mannen kann ich mich noch bis zum erreichen von 5300m erinnern, was um mich und mit mir los war. Dann kam der Moment wo sich der Geist, das normale Denken verabschiedete und ich nur mehr wie eine Maschine den Berg emporstieg. Erst zum Zeitpunk als ich den Gilman’s Point erreichte konnte ich wieder meine Gedanken ordnen und klar denken. Im Nachhinein kann ich nur wiederholen ….ein unbeschreibliches Erlebnis und eine Erfahrung reicher, vor allem hebe ich die Grenzen meines Leistungspotentials kennen gelernt. Danke Rudi und den Menschen die uns begleitet haben!

Andreas Prchal

Uhuru Peak | 07.10. 2017

Einer meiner emotionalsten und schönsten Gipfelerlebnisse! Danke Rudi für die umsichtige Führung, Danke der gesamten Guide-, Porter- und Kochmannschaft für die großartige Unterstützung! Bei der Abschlussfeier habe ich die härtesten Männer und toughsten Frauen weinen gesehen! 😉 Alle Bergsteigerinnen und Bergsteiger unserer Gruppe haben es bis ganz nach oben geschafft! Gratulation allen Bergkameradinnen und Bergkameraden und Herzlichen Danke nochmals den ganzem Team! Andreas

Sperger Veronika

Uhuru Peak | 22.10. 2017

Ich bin sehr stolz und dankbar auf dem höchsten Punkt Afrikas gestanden zu haben. Es war anstrengend, aber alle 18 Teilnehmer haben es geschafft. Dank unserer guten, fürsorglichen Begleitmannschaft und natürlich Rudi`s ruhige Worte: ” Gleichmäßig atmen…, Sohle an Sohle…, ihr schafft`s das ” haben uns langsam aber sicher hinaufgezogen 🙂  Die Lieder der afrikanischen Boys haben uns zum Weinen und zum Lachen gebracht, und die Dunkelheit bis zum Morgengrauen erhellt. Ein eindrucksvolles, ergreifendes Erlebnis. Vielen Dank an alle, die dabei waren, und besonders an Rudi und Prosper, Gibson, Salvatore, Mikel, Alex, Heavenlight,Moses und noch viele mehr…… Jambo, Ahsante Sana, Hakuna Matata, Lala salama Veronika

Inge Kocsar

07.10. 2017

Die Kibo Hütte im Rücken im Rücken, geht´s aufwärts ganz früh, die Luft is so frisch und der Berg is noch stüh, der Tog der erwocht und der Gipfel weit weg, doch Rudi führt uns gezielt- hinauf zum UHURU PEAK. Danke Rudi es war alles perfekt. liebe Grüsse Inge.

Sigrid Alber

Uhuru Peak | 22.09. 2017

Welch ein Erlebnis! Welch erhebendes Gefühl! Wir waren ganz oben auf dem Gipfel des Kilimandscharo, dem höchsten Punkt Afrikas. Schritt für Schritt, langsam, aber stetig, meditativ einatmen und ausatmen! Rudi hat uns richtig motiviert, hat uns mental hinaufgezogen. Und wenn es trotzdem zu schwer wurde, dann machten Gesang und Tanzschritte von Prosper und seinen Guides unsere Füße ganz leicht. Diese Tour hat gezeigt, man kann alles schaffen, wenn man will und den richtigen Führer hat. Und natürlich auch die richtigen Bergkameraden. Unsere Gruppe war einfach toll! Unvergesslich all die landschaftlichen Eindrücke, die Veränderung in der Vegetation, die Fröhlichkeit und Liebenswürdigkeit der uns begleitenden Afrikaner. Rudi, wir empfehlen Dich weiter und werden uns immer mit Freude an diese Tour erinnern. Asante Sana, Sigrid

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutz
OK