Kilimanjaro Tour 124

Datum: 24.06. 2019
Reisebegleitung: Rudi Stangl
Route: Umbwe

Die Kilimanjaro – Strategie

Der Autor Reinhard Goisauf, war mit uns am Kilimanjaro, seine Erfahrung die er von dieser Besteigung mit nach Hause nahm gibt er in diesem Ratgeber weiter. Die Kilimanjaro-Strategie beantwortet nicht nur die Frage, wie der Weg ebenso bedeutend wird wie das Ziel selbst, sondern auch wie mit Rückschlägen umgegangen werden kann und man die eigenen Grenzen erkennt. Es bietet Menschen, sowohl im privaten wie auch imberuflichen Kontext eine konkrete Methode die eigenen Handlungen zu hinterfragen, neu auszurichten, Meta-Ziele zu erreichen und damit mehr Zufriedenheit und Sinnerfüllendes in ihr Leben zu integrieren.Das Buch „Die Kilimanjaro-Strategie. Warum das Ziel mehr als ein Ziel ist und wie dies erreicht werden kann“ ist beim Springer-Verlag erschienen und seit Kurzem im Buchhandel oder direkt unter diesem Link (https://bit.ly/3mbqduP) als Softcover oder als e-Book erhältlich.

Kilimanjaro – Tour 124

Gleich von Beginn an im Regenwald super Wetter! Erst am Abend im Lager auf 2700m zogen Wolken auf. Auch bei der Wanderung bis zum Horombo-Camp in 3700m war uns der Wettergott gnädig erst kurz vor dem Lager zogen Nebelschwaden auf. Am Ruhetag, wird natürlich der Tag genützt um sich besser zu Akklimatisieren, deshalb gehen wir bis auf 4700m. Allen geht es noch relativ gut. Die 10 km bis zur Kibohütte haben wir in 6,5 Stunden geschafft, in der Gruppe gibt es die ersten Höhenprobleme, die aber für diese Höhe eher normal sind. Mitternacht, Aufbruch zum Gipfel. Nach etwas über 6 Stunden ist der Gilmanspoint von allen erreicht, Wetter ist perfekt. Weitergang am Kraterrand vorbei am Stellapoint wo wie immer die große Masse von den anderen Routen heraufkommt. Um ca. 8 Uhr stehen alle am Gipfel in 5895m! Perfekt funktioniert!

Bilder & Videos

Liveticker

01.02.2019 15:45

01. Februar 2019 | 14:12
Ein sehr erfolgreicher geht nun hier auf der Horombo-Hütte zu Ende! Wir 14 Personen sind um 0:30h von der Kibo-Hütte in Richtung Gipfel gestartet bei super Wetter nicht zu kalt und fast kein Wind erreichten alle um 7:45h den Gipfel des Kilimanjaro den Uhuru Peak in 5895m . Es war eine super Gruppe!

31.01.2019 7:00

31. Januar 2019 | 04:58
Nach einer kalten Nacht auf 3700m gehen wir heute den 9km langen Weg zur Kibo-Hütte die auf 4700m liegt. Dort werden wir uns kurz ausruhen um ab Mitternacht den Gipfel Gang anzutreten! Wenn alles gut geht sind wir ca. um 8Uhr Früh am Uhuru Peak! Auf der Horombo-Hütte sind wir erst am späten Nachmittag, wo ich dann auch wieder ein wenig über den Gipfel Gang berichten kann.

30.01.2019 14:30

30. Januar 2019 | 12:34
Bei ganz guten Wetter erreichen alle problemlos den Mawenzisaddle in 4300m . Nach einer kurzen Pause am Saddle sind wir wieder zurück zu den Horombo-Hütten zum Mittagessen.

30.01.2019 7:30

30. Januar 2019 | 05:34
Bei Sonnenschein und schon angenehmen Temperaturen zeigt sich der Kibo heute auf 3700m! Heute ist Akklimatisationstag, wir werden eine 4 Stündige Wanderung auf den Marwenzi Saddle machen.

29.01.2019 15:30

29. Januar 2019 | 14:01
Alle haben nun die Horombo-Hütte erreicht, allen geht es noch immer gut! Das Wetter heute während des Aufstieg war zuerst sehr sonnig und später dann wechseln sich Sonne und Wolken ab!

29.01.2019 6:50

29. Januar 2019 | 06:00
Nach einer ruhigen und nicht zu kalten Nacht sind wir alle gemeinsam zum Maundikrater gegangen um den Sonnenaufgang über Afrika zu beobachten! Jetzt geht es zum Frühstück. Danach werden wir weiter bis zu den Horombo-Hütten gehen, der Weg ist 11km lang und wir sind ca. 6 Stunden unterwegs . Das Camp liegt auf einer Höhe von 3750m!

28.01.2019

28. Januar 2019 | 15:31
Die Gruppe hat die Mandara Hütten erreicht. Alle sind gut aufgelegt, weil beim Aufstieg zum Camp gemütlich gegangen wurde und auch gutes Wetter herrschte.

28.01.2019 11:00

28. Januar 2019 | 09:03
Wir sind nun am Nationalpark Gate des Kilimanjaro! Hier muss sich noch jeder Registrieren bevor wir losgehn können. Der heutige Tag führt leicht steigend durch den Berg Regenwald bis zu den Mandara Hütten auf 2720m . Die Wanderung bis dorthin wird 5 Stunden dauern.

28.01.2019 8:10

28. Januar 2019 | 06:07
Alle KilimanjaroteilnehmerInnen haben sich gut ausgeschlafen und freuen sich schon auf die erste Etappe am Kilimanjaro bis zu den Mandara Hütten auf 2700m.

27.01.2019 22:09

27. Januar 2019 | 20:21
Mit 6 Stunden Verspätung ist die Maschine am Kilimanjaro Airport gelandet. Nun sind alle im Makara Hotel angekommen und genießen das Abendessen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutz
OK