Ruwenzori & Gorillas

Datum: 31.10. 2019
Reisebegleitung: Rudi Stangl
Route: Ruwenzori

25 Jahre Kili und Friends of Kilimanjaro

Am Samstag den 16. November war es soweit und das legendäre Fest "Friends of Kilimanjaro" ging in Andritz in der ehemaligen Ziegelfabrik über die Bühne. 25 Jahre Kilimanjaro mit Rudi Stangl wurden bei einer bereits zwei Wochen zuvor ausverkauften Veranstaltung gefeiert. Neben dem Höhepunkt, Rudi's Vortrag "25 Jahre Kilimanjaro" waren noch Jacob Zurl mit "Erlebnis Himalaya" und Uschi Profanter mit einem Vortrag zu Trekking und Skibergsteigen am Elbrus dabei. Weiters waren auch Helmut Linzbichler mit einer Buchpräsentätion sowie Dr. Bernd Haditsch mit einem Vortrag zum Thema Reise- und Höhenmedizin vertreten. Eingebetet in Livemusik und kulnarische Verköstigung ging das Kilifest bei guter Stimmung über die Bühne. Übrigens! 2020 wird das legendäre Kilifest vorraussichtlich am Freitag 6. November stattfinden. Rudi Stangl und Jacob Zurl danken für euer Kommen!

Bilder & Videos

Liveticker

Retour und weiter zum GorillaTrekking

09. Dezember 2019 | 18:47
Durch den vielen Neuschnee war der Gipfelaufstieg heuer eine große Herausforderung, die von allen gut gemeistert wurde. 11 von 13 erreichten die Margarita Spitze auf 5.109m. Nun ist die Gruppe schon unterwegs beim Gorilla Trekking

Wieder online!

05. Dezember 2019 | 21:28
Das Livetracking funktioniert wieder und die Gruppe ist heute auf den Hütten "Guy Yeoman" auf 3.260m angekommen. Am morgigen Tag geht es retour zum Ausgangspunkt. Von zu Hause Jacob Zurl

Keine Sorge es geht uns gut

05. Dezember 2019 | 12:40
Gestern Vormittag bewegte sich plötzlich der Punkt im Livetracking nicht mehr - bei so manchen mag das zu einem unguten Gefühl geführt haben. Denn immerhin waren sie die letzten Tage immer gut verfolgbar und dann plötzlich, knapp unter dem Gipfel offline. Wir können entwarnen und haben von Rudi eine Nachricht erhalten, dass es allen gut geht und alle bis auf einen am Gipfel waren. Es dürfte sich wohl um ein technisches Problem handeln. Von zu Hause, Jacob Zurl

Bald am Gipfel

04. Dezember 2019 | 09:08
Heute, am fünften Tag befindet sich Rudi mit seiner Gruppe im Aufstieg zur Margherita-Spitze. Die Bedingungen scheinen zu passen, denn aus dem Livetracking erkennen wir, dass sie sich gerade auf 5.050m befindet und damit nur noch wenige Höhenmeter unter der Margherita-Spitze am Ruwenzori. Viel Glück und weiter so. Jacob Zurl, berichtet von zu Hause

Ankunft Uganda

29. November 2019 | 09:13
Alles angekommen, Gepäck und Leute! Im Moment ist Regenwetter und wir haben nun 500km Autofahrt vor uns.

Ruwenzori – Besteigung 2019

28. November 2019 | 11:46
Ankunft am Freitag am Vormittag in Uganda /Entebbe, dann gleich Weiterfahrt mit unserem Bus nach Fort Portal/Mihunga wo wir nächtigen werden. 1. Tag. Aufstieg zur Nyabitaba Hütte in 2700m. 2. Tag. Aufstieg zur John Matte Hütte in 3350m. 3.Tag. Aufstieg zur Bujuku Hütte in 3900m. 4.Tag. Aufstieg zum Elena Camp in 4540m.. 5.Tag. Gipfelgang, wenn das Wetter gut genug ist! Margherita Peak 5109m. Zurück zum Elena Camp und Abstieg zur Kitandara Hütte in 4020m. 6.Tag. Abstieg zur Guy Yeoman Hütte in 3300m. 7.Tag. Abstieg bis zum Nationalpark Gate in 1600m. Weiterfahrt Richtung Bwindi. Ab nun sollten wir wieder WLAN Verbindung in den Unterkünften haben. Ab 8. Dezember am Abend gibt es, wenn möglich weitere Berichte von uns!

Bald geht es los

27. November 2019 | 17:06

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutz
OK