Kilimanjaro Tour 126

Datum: 07.11. 2019
Reisebegleitung: Rudi Stangl
Route: Marangu

25 Jahre Kili und Friends of Kilimanjaro

Am Samstag den 16. November war es soweit und das legendäre Fest "Friends of Kilimanjaro" ging in Andritz in der ehemaligen Ziegelfabrik über die Bühne. 25 Jahre Kilimanjaro mit Rudi Stangl wurden bei einer bereits zwei Wochen zuvor ausverkauften Veranstaltung gefeiert. Neben dem Höhepunkt, Rudi's Vortrag "25 Jahre Kilimanjaro" waren noch Jacob Zurl mit "Erlebnis Himalaya" und Uschi Profanter mit einem Vortrag zu Trekking und Skibergsteigen am Elbrus dabei. Weiters waren auch Helmut Linzbichler mit einer Buchpräsentätion sowie Dr. Bernd Haditsch mit einem Vortrag zum Thema Reise- und Höhenmedizin vertreten. Eingebetet in Livemusik und kulnarische Verköstigung ging das Kilifest bei guter Stimmung über die Bühne. Übrigens! 2020 wird das legendäre Kilifest vorraussichtlich am Freitag 6. November stattfinden. Rudi Stangl und Jacob Zurl danken für euer Kommen!

Kilimanjaro – Tour 126

Wie immer im Juli ist es hier in Marangu eher etwas kühl. Das Wetter zeigte sich aber gleich von der positiven Seite, leicht bewölkt und angenehme Gehtemperatur. Auf 2700m leichter Wind in der Nacht, der Weitermarsch bis 3700m war mit den Leuten richtig Stressfrei. Am Ruhetag, konnte jeder für sich selbst austesten wie er in einer Höhe von 4300m am Mawenzisaddle mit sich und seinem Körper zufrieden ist. Langsamer Schritt bis zur Kibiohütte in 4700m , die wir nach über 6 Stunden erreichten, viele kämpfen nun schon etwas mit der Höhe. Kurz nach Mitternacht Aufbruch zum Gipfel, sehr langsam steigen wir höher, dass Wetter ist ganz in Ordnung, wenig Wind und auch nicht sehr kalt. Um 6:30 erreicht die Gruppe den Gilmanspoint, knapp 2 Stunden später steht die Gruppe am Uhurupeak in 5895m. Super gemacht!

Bilder & Videos

Liveticker

Keine Einträge vorhanden